Urban Graz West - Raum für Zukunft
  Projekte > 3. Prozessbegleitende Kommunikation > 3.1.3 3D-Modell des Grazer Westens Stadt Graz
Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
 
 

Projektübersicht
1. Potenziale der Informationsgesellschaft
2. Zukunftsfähige Stadtteilentwicklung
3. Prozessbegleitende Kommunikation
3.1 Kommunikationsorientierte Stadtteilentwicklung
3.1.1 BürgerInnenbeteiligung und Kommunikation
3.1.2 Urban Stadtteilmonitoring
3.1.3 3D-Modell des Grazer Westens
3.1.4 Kleinprojektefonds
3.1.5 Third Places 2004 - steirisc[:her:]bst
3.2 Stadtteilzentrum Graz-West
3.2.1 URBAN BOX
Querschnittsthemen
Projektpartner

Quicklinks

Urban Box
Stadtteil-Info
Stadt Graz
EU


English | Français | Sitemap | Suche
created by BJB-media

3D-Modell des Grazer Westens

 :: NEU :: Graz West 3 dimensional - Wandern Sie virtuell durch Graz-West  
   

Der Schritt in die dritte Dimension

Als ideale Planungsgrundlage aber auch als leicht verständliches Anschauungsmodell erstellt das Stadtvermessungsamt ein dreidimensionales geodatisches Modell des gesamten Programmplanungsgebietes. Dieses ist Teil des digitalen Stadtplanes – er enthält neben der aktualisierten Katasterplan-Grundlage auch die entsprechenden Höhenangaben zu Gebäuden und Geländepunkten.

Mit diesen vorbildhaften vermessungs- und darstellungstechnischen Grundlagen lassen sich dreidimensionale Übersichtspläne, aber auch naturnahe perspektivische Bilder und sogar – für Sonderfälle – bewegte Darstellungen erzeugen.

Der Grazer Westen in 3D

Auf diese Weise kann den BürgerInnen des Grazer Westens ein anschauliches Instrument zur Verfügung gestellt werden, das aus der Verbindung von stadtteilrelevanter Information mit neuen Informationstechnologien entstanden ist. Das 3D-Modell bietet einen realitätsnahen Überblick über den Bestand und die neuen Projekte im URBAN-Programmgebiet.