Urban Graz West - Raum für Zukunft
  Projekte > 3. Prozessbegleitende Kommunikation > 3.1.4 Kleinprojektefonds > Projekt: Armenfest der Stadt Graz Stadt Graz
Europäische Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
 
 

Projektübersicht
1. Potenziale der Informationsgesellschaft
2. Zukunftsfähige Stadtteilentwicklung
3. Prozessbegleitende Kommunikation
3.1 Kommunikationsorientierte Stadtteilentwicklung
3.1.1 BürgerInnenbeteiligung und Kommunikation
3.1.2 Urban Stadtteilmonitoring
3.1.3 3D-Modell des Grazer Westens
3.1.4 Kleinprojektefonds
3.1.5 Third Places 2004 - steirisc[:her:]bst
3.2 Stadtteilzentrum Graz-West
3.2.1 URBAN BOX
Querschnittsthemen
Projektpartner

Quicklinks

Urban Box
Stadtteil-Info
Stadt Graz
EU


English | Français | Sitemap | Suche
created by BJB-media

Kleinprojektefonds

Projekt: Armenfest der Stadt Graz

Am Sonntag, dem 20. Juni 2004, veranstaltete die Vinzenzgemeinschaft Eggenberg zusammen mit der Pfarre St. Vinzenz ein großes Fest unter dem Titel "Armenfest der Stadt Graz".

Die Einladung zu diesem Fest richtete sich besonders an jene Personen, für die der Besuch eines Festes aus finanziellen Gründen unter normalen Umständen nicht möglich wäre; natürlich waren auch alle anderen BürgerInnen des Stadtteils herzlich dazu eingeladen. Ziel der OrganisatorInnen, die das Armenfest für ca. 1000 Gäste ausrichteten, war es, Berührungsängste gegenüber sozial Benachteiligten ab- und durch das gemeinsame Feiern gegenseitiges Verständnis aufzubauen.

Für die Unterhaltung der Gäste sorgten Musik- , Schuhplattler- und Straßentheatereinlagen; wegen des vorhergesagten Schlechtwetters wurde sogar ein Festzelt angemietet.
Ohne die finanzielle Unterstützung des URBAN Kleinprojektefonds wäre die Organisation des Armenfestes in diesem Ausmaß nicht möglich gewesen.

14. Bezirk: Eggenberg
 
Ansprechpartner:
Pfarre St. Vinzenz
Vinzenzgasse 42
8020 Graz
T: (0316) 58 24 02